Schulleben


Feste und Feiern

Neben dem Unterricht und besonderen Projekten gehören natürlich auch Feste, Klassenreisen und Wettkämpfe zu einem gelungenen Schulleben. Eine lange Tradition haben an unserer Schule der Adventsbasar und das Sommerfest.
Der Adventsbasar findet immer am letzten Freitagnachmittag vor dem 1. Advent statt.
Auf dem Sommerfest betreiben alle Klassen auf dem Hof Stände mit eigenen Aktivitäten, die von den Lehrern organisiert und unter Mitarbeit der Eltern betreut werden.
Daneben veranstalten immer wieder Klassen eigene Feste, so zum Beispiel zum Fasching oder bereiten einen Musikabend, eine Disko oder ein Theaterstück vor.

 

 

Sportveranstaltungen

Der Fachbereich Sport organisiert im Sommer die Bundesjugendspiele Leichtathlektik und im Winterhalbjahr die Bundesjugenspiele im Turnen oder auch das Fußballturnier für die 6. Klassen, bei dem es einen Wanderpokal zu gewinnen gibt. Für die unteren Jahrgänge bieten wir die Miniolympiade an. In der Schulsporthalle bewältigen alle Schüler einen vielseitigen Bewegungsparcours. Für den Berliner Minimarathon, den Sprintcup oder den Drumbocup werden unsere Schüler intensiv vorbereitet und auch begleitet.

 

 

Das Miteinander regeln

Damit das Miteinander auf dem Schulhof und im Klassenraum in demokratischen Bahnen und mit Regeln friedlich verläuft, bieten wir die Ausbildung zu Konfliktlotsen an. Das Buddyprojekt und das "Klassenrat-Projekt" runden unser Angebot zu demokratischem Lernen ab.

Seniorpartner in School

Seit 2013 sind an der Paul-Schneider-Grundschule an mehreren Tagen in der Woche die Seniorpartner in School präsent. Diese ehrenamtlich tätigen Konfliktmediatoren sind an der Schule zu festen Sprechzeiten in einem eigenen Büro für die Kinder ansprechbar. Sie helfen ihnen in einem absolut vertraulichen Rahmen, mit Konflikten aller Art besser fertig zu werden. Die eigens für diese Aufgabe fortgebildeten Helfer haben viel Lebenserfahrung und ein offenes Ohr. Sie vermitteln nur dann über das Gespräch hinaus, wenn dies von den Kindern ausdrücklich gewünscht wird.

 

 

Klassenreisen

Jedes Jahr fährt eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus den 4.-6. Klassen auf Ski- und Snowboardfahrt nach Österreich.

Die Mehrzahl der Schüler wird auch die Gelegenheit haben, ihre Klassenkameraden außerhalb des Unterrichts auf einer Klassenreise zu erleben. Beliebtes Reiseziel ist bei uns immer wieder das Schloss Boitzenburg.